Kaltwarmkompresse

Art.-Nr.
70507
PZN
10067991
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 2 – 3 Tage
8,40 € 7,06 €

Wiederverwendbare Kaltwamkompresse zur Kälte- oder Wärmetherapie

Die Kaltwarmkompresse ist mikrowellengeeignet und wiederverwendbar. Die Kompresse hält die Wärme nach dem Erhitzen in der Mikrowelle oder im heißen Wasserbad oder die Kälte nach dem Abkühlen im Gefrierfach für ca. 30 Minuten.

Die Kaltwarmkompresse wird in einer praktischen waschbaren Vlieshülle mit Befestigungsband geliefert.

Zur Kältetherapie bei:
Verstauchungen, Muskel- und Sehnenzerrungen, Prellungen, Zahlschmerzen, Kopfschmerzen und Migräne, Fieber, Insektenstichen, Nasenbluten und kleineren Verbrennungen.

Zur Wärmetherapie bei:
Rheuma, Arthritis, Muskelkrämpfe, Hexenschuss, Rückenschmerzen, schlechte periphere Durchblutung, Menstruationsschmerzen, Muskelverspannungskopfschmerzen.


Hinweise:
Die Kaltwarmkompresse ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Legen Sie die Kompresse nicht direkt auf die Haut, sondern umwickeln Sie diese immer mit der Vlieshülle. Nicht in einem herkömmlichen Ofen oder über dem Grill erhitzen. Überprüfen Sie die Verpackung vor der Benutzung auf mögliche Risse und kontrollieren Sie die Kompresse auf Undichtigkeiten. Sollte Flüssigkeit aus der Kaltwarmkompresse austreten, verwenden Sie diese nicht weiter. Bewahren Sie die Kompresse außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Kontaktieren Sie Ihren Arzt bei: Durchblutungsstörungen, Herz-Kreislauf-Problemen oder Diabetes.

Mehr Informationen
Verpackungseinheit 1 St.
Größe 13 cm x 28 cm
Zusammensetzung Propylenglykol, Carboxymethylcellulose, Farbstoff, Wasser

Zur Kältetherapie bei:

Verstauchungen, Muskel- und Sehnenzerrungen, Prellungen, Zahnschmerzen, Kopfschmerzen, Fieber, Insektenstichen, Nasenbluten und kleineren Verbrennungen

Zur Wärmetherapie bei:

Rheuma, Arthritis, Muskelkrämpfe, Hexenschuss, Rückenschmerzen, Menstruationsschmerzen